Home » 2013 » März

Ehrung für 100. Blutspende in Geisweid

Ehrung für 100. Blutspende in Geisweid

wS/drk Siegen-Wittgenstein – 28.03.2013 – Beim letzten Blutspendetermin im Bürgerhaus Geisweid erschienen 135 Männer und Frauen, 4 Personen davon zum ersten Mal. Unzählige Mehrfachspendender wurden für ihren außerordentlichen Einsatz geehrt. Besondere Ehre galt Silvia Kessler für die 50. und Klaus Ebener für die 100. Blutspende. Beide erhielten einen Gutschein sowie einen Blumenstrauß und betonten, dass […]

Examen bestanden

Examen bestanden

wS/dsw Siegen – 27. März 2013 – In der Krankenpflegeschule der Diakonie in Südwestfalen strahlten gestern 20 Pflegeschüler mit der Frühlingssonne um die Wette. Und das aus gutem Grund: Sie bestanden ihr Examen und sind jetzt staatlich geprüfte Gesundheits- und Krankenpfleger. Eine dreijährige Ausbildungszeit, 2100 Stunden theoretischer Unterricht in der Krankenpflegeschule der Diakonie und 2500 […]

Generationswechsel im Krankenhaus Bethesda

Generationswechsel im Krankenhaus Bethesda

wS/bk Freudenberg – 27. März 2013 – Nach 36-jähriger Tätigkeit im Krankenhaus Bethesda Freudenberg verabschiedet sich Hals-Nasen-Ohrenarzt Dr. Wolf-Dieter Loewitz in den Ruhestand. Für eine adäquate Nachfolge des Belegarztes und niedergelassenen Hals-Nasen-Ohrenarztes ist bereits gesorgt: Dr. Magdalena Grzonka und Dr. Nicola Gabriele Graf übernehmen Loewitz’ Aufgaben in der Freudenberger Praxis des Medizinischen Versorgungszentrums Jung-Stilling (MVZ) […]

Detailaufnahmen vom Ungeborenen

Detailaufnahmen vom Ungeborenen

wS/js Siegen, 26. März 2013. Wenn nötig, können im Radiologischen Zentrum des Ev. Jung-Stilling-Krankenhauses Siegen das Gehirn, das Rückenmark und die Organe eines Ungeborenen bereits im Mutterleib bis in das kleinste Detail dargestellt werden. Möglich macht das eine Magnetresonanztomografie (MRT) bei Schwangeren. Durch die Untersuchung können Fehlbildungen erkannt werden, noch bevor das Baby geboren ist. […]

Frühjahrsmüdigkeit statt Frühlingsgefühle

Frühjahrsmüdigkeit statt Frühlingsgefühle

Langenfeld (ots) – Die ersten warmen Sonnenstrahlen trauen sich zwischen den Wolken hervor, hier und da sprießt schon erstes Grün, und die Tage werden länger. Dennoch kommt man morgens einfach nicht aus dem Bett. Und es wird nicht besser: Der Kreislauf will einfach nicht in Schwung kommen, und man fühlt sich den ganzen Tag müde […]

Von Japan in die Operationssäle des Jung-Stillings

Von Japan in die Operationssäle des Jung-Stillings

wS/js Siegen – 1. März 2013 – Um von Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurg Professor Dr. Dr. Dr. Berthold Hell zu lernen, nahmen Professor Yujiro Handa, Professor Hiroki Nagayasu und Dr. Masaaki Kodama eine weite Reise auf sich: rund 9000 Kilometer und 12 Flugstunden. Von Müdigkeit ist bei den japanischen Ärzten aber keine Spur. Mit aufmerksamen […]

Bundesrat stimmt Gesetz zu – Neuer Beruf Notfallsanitäter: Azubis früher in die Praxis

Bundesrat stimmt Gesetz zu – Neuer Beruf Notfallsanitäter: Azubis früher in die Praxis

Berlin (ots) – Der Deutsche Bundesrat hat heute dem Gesetz über den Beruf des Notfallsanitäters abschließend zugestimmt. „Wichtige Forderungen der Feuerwehren wurden berücksichtigt, nämlich eine bessere praktische Ausbildung und die Berücksichtigung der Laufbahnausbildung für Beamte. Nun muss sich zeigen, ob das Gesetz für die Feuerwehren praxistauglich ist“, resümieren Jochen Stein, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Leiter […]

Skalpell aus Licht

Skalpell aus Licht

wS/js Siegen – 21. März 2013 – . Wenn in den Operationssälen des Ev. Jung-Stilling-Krankenhauses Siegen grünes Licht erstrahlt, ist dies keine gewöhnliche Beleuchtung. Chefarzt Dr. Peter Weib behandelt dann eine gutartig vergrößerte Prostata mit einer Lasertechnik, die im Umkreis von 100 Kilometern einzigartig ist. Der sogenannte Greenlight-Laser „hat gleich mehrere Vorteile“, sagt der Urologe. […]

Eltern von Kleinkindern: Schlafmangel belastet Gesundheit und Partnerschaft

Eltern von Kleinkindern: Schlafmangel belastet Gesundheit und Partnerschaft

Bochum (ots) – Eltern sein ist etwas Wunderbares – kann aber auch belasten. So geben 61 Prozent aller Eltern von Kleinkindern bis zu drei Jahren an, zu wenig zu schlafen. Dies wirkt sich nicht nur negativ auf ihre Gesundheit, sondern auch auf ihre Partnerschaft aus, so das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstitut Emnid im […]

Neueste Kommentare